Bonn, Skyline mit Hochhäusern

Uni Bonn Mail

E-Mail, Webmail, Kalender, Kontakte und gemeinsames Arbeiten mit der Groupware

Das Hochschul-Rechenzentrum (HRZ) der Universität Bonn setzt bei den Maildiensten auf die weit verbreitete, proprietäre Groupware-Lösung CommuniGate Pro. CommuniGate Pro ist eine sichere und weit verbreite Lösung Mailserver mit umfangreichen Groupware-Funktionen, die auch an anderen Universitäten in Deutschland zur Kommunikation eingesetzt wird.

HRZ Uni Bonn Webmail Login

Der Zugriff auf den Kommunikationsserver der Uni erfolgt über die persönlichen Zugangsdaten in der Form E-Mail-Adresse (Uni-ID@uni-bonn.de) und dem Passwort. Webmail, Kalender, Kontakte, Groupware und weitere Dienste sind online unter mail.uni-bonn.de direkt im Browser, SSL-verschlüsselt abrufbar. Hierbei stets darauf achten, dass im Browser keine Warnungen oder gar Fehler bei der sicheren Verbindung angezeigt werden und nur einloggen, wenn bei diesem Punkt keine Probleme auftreten.

Uni Bonn - Login für Webmail und Groupware

Uni Bonn – Login für Webmail und Groupware

E-Mails per Mail-Programm nutzen

Möchte man E-Mails nicht per Webmailer bearbeiten, besteht auch die Möglichkeit, IMAP in gängigen E-Mail-Programmen wie Thunderbird, Outlook, Apple Mail und anderen Clients einzurichten. Außerdem lässt sich auch eine Weiterleitung zu einem bestehenden E-Mail-Account anlegen.

Hierfür sollten unbedingt die Grundlegende Informationen zum E-Mail-Server der Uni Bonn beachtet werden. Alle Einstellungen für den E-Mail-Client, u.a. Posteingangsserver und Postausgangsserver, Ports, Protokolle und maximale Größen einer E-Mail, sind unter www.hrz.uni-bonn.de/de/services/e-mail/einrichten-verwenden/einrichtungsdaten-des-e-mail-servers umfassen beschrieben.

Weiterführende Links zu CommuniGate Pro und dem Uni Bonn HRZ sowie E-Mail

Beitragsbild: Bonn, Foto: Didgeman, Standardlizenz Pixabay.com