Pyur - Tele Columbus Webmailer

P├┐ur Webmail

Der Webmailer und E-Mail-Dienst f├╝r P├┐ur-Kunden

Beim vom Telekommunikations- und Kabel-TV-Anbieter P├┐ur (bis 10/2017 noch unter dem Namen Tele Columbus) verwendeten Webmailer-System handelt es sich um Roundcube Webmail und wird vom Anbieter in einer etwas in die Jahre gekommenen Version 0.9.5 aus dem Jahr 2013 eingesetzt. So zumindest der Stand von 03/2019. Aktuell ist 1.3.8 als stabile Version ver├Âffentlicht.

Roundcube Webmail ist eine freie, weit verbreitete Server-Software f├╝r Webmail-Anwendungen. Sie beinhaltet ein klassisches Adressbuch sowie Erweiterungen f├╝r Kalender und Terminplaner, welche beim Angebot der Tele Columbus AG jedoch fehlen.

Roundcube Webmail 0.95

Roundcube Webmail 0.95

Der Webmail-Dienst von P├┐ur kann mit allen aktuellen Browsern (u.a. Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Internet Explorer, Safari usw.) aufgerufen und verwendet werden. Egal ob unter Windows, Mac OS, Android oder einem anderen Betriebssystem. Die Internet-Adresse, die Sie hierf├╝r in der Adresszeile Ihres Webbrowsers eingeben m├╝ssen, lautet:

Pyur Webmailer Login

Pyur Webmailer Login

Prinzipiell lie├če sich der Webmailer von P├┐ur auch mit einem Smartphone aufrufen und bedienen. Aufgrund einer fehlenden mobilen Version ist das aber nicht wirklich praktikabel und wirklich als Notl├Âsung zu empfehlen. Eine App f├╝r Android oder f├╝rs Iphone existiert es leider nicht.

Wer den Webmail-Dienst h├Ąufig nutzt, sollte sich die Adresse https://webmail.pyur.net als Favorit bzw. Lesezeichen im Browser hinterlegen oder aber P├┐ur Webmail als Startseite im Browser einrichten.

Wie es sich bei Web-Anwendungen dieser Art geh├Ârt, werden alle Informationen ausschlie├člich SSL-verschl├╝sselt ├╝bertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Adressleiste Ihres Browsers ein kleines Schloss und das Protokoll HTTPS vor der Webadresse steht. Damit ist es unautorisierten Dritten unm├Âglich, Zugangsdaten oder E-Mail-Inhalte unbefugt in einem Netzwerk – wie in einem Firmennetz, Hotel usw. – mitzulesen oder unbemerkt an diese zu gelangen.

Die Webmail Oberfl├Ąche

Am PC oder Notebook l├Ąsst sich die Anwendung gut bedienen. Die f├╝r E-Mails wichtigen Bereiche sich leicht und verst├Ąndlich angeordnet. Mit der Oberfl├Ąche dieser E-Mail-Software sollten sich die meisten Anwender schnell und gr├Â├čere Probleme zurecht finden.

Pyur Webmailer beim Verfassen einer E-Mail

Pyur Webmailer beim Verfassen einer E-Mail

ÔÜÖ´ŞĆ Einstellungsm├Âglichkeiten am Webmailer

Im Bereich Einstellungen sind einige Anpassungen m├Âglich, welche man sich an den eigenen Bed├╝rfnissen orientierend einmal zu Gem├╝te f├╝hren sollte. So k├Ânnen u.a. die Sprache der Webmail-Oberfl├Ąche, die Zeitzone, das Datumsformat sowie das Layout hier ge├Ąndert werden. Beim Oberfl├Ąchendesign ist sicher „Larry“ eine weniger ├╝berholte Ansicht und definitiv eine Alternative zum Standard-Design.

Aber auch die anderen Punkte sollte sich jeder f├╝r sich mal n├Ąher anschauen und bei Bedarf ├änderungen vornehmen.

Pyur Webmailer Einstellungen und Anpassungsm├Âglichkeiten

Pyur Webmailer Einstellungen und Anpassungsm├Âglichkeiten

Gut zu wissen ­čĺí Besonderheiten/Auff├Ąlligkeiten

  • f├╝r E-Mail-Anh├Ąnge gilt eine Beschr├Ąnkung von 5 Megabyte pro hochladbarer Datei
  • Rechtschreibpr├╝fung ohne Funktion / nicht vorhanden
  • ├ťbermittlungs- und Empfangsbest├Ątigung unter ÔÜÖ´ŞĆ ausw├Ąhlbar
  • Signatur unter Identit├Ąten > Eintrag bearbeiten > Signatur erstellbar
  • Spezialordner f├╝r Entw├╝rfe, Spam, gesendete und gel├Âschte Mails anpassbar

­čöĺ Sicherheit beim Webmailing mit P├┐ur

Das Schloss-Symbol ­čöĺ im Browser sowie die Angabe des Protokolls https sollten Sie bei jedem Login und bei Nutzung im Blick haben. Zeigt Ihr Browser an irgendeinem Punkt Warnungen oder Fehler diesbez├╝glich an, ist von einer Nutzung des Dienstes abzuraten, da die Verbindung nicht mehr sicher und somit abh├Ârbar ist.

SSL-verschl├╝sselte ├╝ber https beim Pyur Webmailer

SSL-verschl├╝sselte ├╝ber https beim Pyur Webmailer (Screenshot im Firefox)

Was passiert nach dem Vertragsende mit (m)einer P├┐ur E-Mail-Adresse?

Da E-Mail-Adressen bei P├┐ur – sowie auch der anderen Telekommunikations┬şanbieter – Bestandteil des DSL-Vertrags sind, kann bei einer Beendigung des Vertrags die Adresse nicht mehr weiter verwendet werden. Aus Datenschutzgr├╝nden wird sicher auch bei TC das Postfach mit allen Inhalten und die Adresse(n) gel├Âscht. Eingehende E-Mails werden dann nicht mehr zugestellt und es lassen sich nat├╝rlich auch keine Mails mit diesem Absender mehr verschicken. Weder ├╝ber Webmail, noch ├╝ber ein E-Mail-Programm wie Outlook oder Thunderbird.

Das sollte bei der Nutzung einer E-Mail-Adresse eines Telekommunikation┬şanbieters, aber auch bei Firmen-, Hochschul- oder Vereins-Adressen, bedacht werden. Irgendwann kann solch eine E-Mail-Adresse ggf. mal nicht mehr genutzt und wichtige E-Mails so nicht mehr abgerufen werden.

Allein aus diesem Grund rate ich m├Âglichst zu einer dauerhaft genutzten eigenen Domain. Oder aber zu einen der gro├čen Freemail-Anbieter wie z.B. Web.de, GMX, GoogleMail, T-Online, Outlook.com und so weiter.

P├┐ur E-Mails in einem E-Mail-Programm nutzen

Viele nutzen ein E-Mail-Programm zum Bearbeiten der Mails. Egal ob Windows Mail, Outlook, Thunderbird, Apple Mail oder ob eine entsprechende App auf dem Smartphone, f├╝r alle Anwendungen ben├Âtigen Sie neben Ihren Login-Daten (E-Mail-Adresse und Passwort) die folgenden Informationen bei der Einrichtung:

Typ Host Port Verschl├╝sselung
Posteingangsserver (IMAP) imap.pyur.net 993 SSL/TLS
Posteingangsserver (IMAP) imap.pyur.net 993 SSL/TLS
Posteingangsserver (POP3) pop3.pyur.net 995 SSL/TLS
Postausgangsserver (SMTP) mail.pyur.net 465 SSL/TLS

Bei der Verwendung von SMTP muss der Haken bei „SMTP erfordert Authentifizierung“ gesetzt werden.

P├┐ur Kundenservice und Support

Bei Problemen rund um den E-Mail-Empfang und anderen Service-Anfragen bitte immer direkt mit P├┐ur Kontakt aufnehmen oder im Hilfebereich nach einer passenden L├Âsung suchen.