Arcor Mail Login

Arcor Mail

⭐ So richten Sie Ihr E-Mail-Programm richtig ein: Einstellungen fĂŒr IMAP, SMTP und POP3 Server

Ob Sie in Ihrem E-Mail-Programm (zum Beispiel Outlook, Windows-Mail, Thunderbird und so weiter) POP3 oder IMAP zum Abrufen, Bearbeiten und Senden Ihrer E-Mails ĂŒber Arcor nutzen, ist prinzipiell egal. Bei POP3 werden E-Mails aus dem Posteingang vom Server heruntergeladen und in Ihrem Mailprogramm gespeichert. Üblicherweise werden abgerufene E-Mails vom Arcor-Server hierbei gelöscht. Bei IMAP verbleiben alle E-Mails grundsĂ€tzlich auf dem Server und Ihre E-Mail-Anwendung dient lediglich als OberflĂ€che zur Mail-Verwaltung.

Um die Dienste von Arcor mit einem E-Mail-Programm oder einer Mail-App auf dem Handy nutzen zu können, benötigen Sie neben Ihren Zugangsdaten auch die Informationen zum Posteingangsserver und dem Postausgangsserver, den verwendeten Ports sowie ggf. zusĂ€tzliche Einstellungen beim Einrichten der E-Mail. Diese Einstellungen gelten fĂŒr Windows 10 und Ă€ltere Windows-Versionen genauso, wie fĂŒr Apple Mac OS, Android und Iphone sowie Ipad.

Diese Daten benötigen Sie fĂŒr Ihr E-Mail-Programm

Hinweis: Wenn möglich, dann verwenden Sie ausschließlich die SSL-Ports, um eine sichere Übertragung Ihrer Zugangsdaten und E-Mail-Inhalte zu gewĂ€hrleisten. Mit SSL werden die Anmeldedaten sowie alle E-Mail-Inhalte verschlĂŒsselt ĂŒbertragen.

Posteingangsserver
POP3 Server pop3.arcor.de
POP3 Port 110, empfohlen SSL ĂŒber Port 995
Postausgangsserver
SMTP Server mail.arcor.de
POP3 Port TLS 25 oder 587, empfohlen SSL ĂŒber Port 465
SMTP erfordert Authentifizierung ja
IMAP-Einstellungen
IMAP Server imap.arcor.de
IMAP Port 143, empfohlen SSL ĂŒber Port 993
Benutzername ihr-name@arcor.de
Passwort *ihr-geheimes-kennwort*